Buchveröffentlichungen (zu beziehen über den Buchhandel)

AiQuA Fachkräftemangel? Das können Sie tun!

Ein Leitfaden mit der Beschreibung der gesamten Qualifizierung

ISBN: 978-3-7386-6973-2

 

AiQuA Altenpflegehilfe-Ausbildung (APH)

Lernbausteine 1-6 (für das Examen zum/zur Altenpflegehelfer/-in)

ISBN: 978-3-7386-7550-4

 

AiQuA Altenpflegeausbildung (AP)

Lernbausteine 1-13 (für das Examen zum/zur Altenpfleger/-in)

ISBN: 978-3-7386-6348-8

 

 

Präsentation AiQuA Informationsveranstaltung

AiQuA_Informationsveranstaltung.pdf

Präsentation AiQuA Info zur Organisation

Präsentation AiQuA Bearbeitung einer Arbeitsaufgabe

Die Ergebnisse von AiQuA

AiQuA – Arbeitsintegrierte Qualifizierung in der Altenpflege

…ein gemeinsames Projekt der Werkstatt Frankfurt und dem Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenpflege e.V. unter Beteiligung der GAB München (Schwerpunkt Entwicklung Lernorganisation) und Prof. Peter Dehnbostel (wissenschaftliche Begleitung) ging am 31.12.2014 zu Ende.

Seit Juli 2011 wurden beim Frankfurter Verband fest angestellte berufserfahrene Altenpflegehilfskräfte in zwei Gruppen zu examinierten Altenpfleger/-innen qualifiziert. Beide Gruppen legten nach 12 Monaten die Prüfung zum/zur Altenpflegehelfer/-in ab.

Im November 2012 haben 44 Teilnehmer/-innen der Gruppe 1 die Prüfung zum/zur Altenpflegehelfer/- in erfolgreich absolviert und im Mai 2014 noch einmal 15 Teilnehmer/-innen der Gruppe 2.

Und schliesslich haben 32 Teilnehmer/-innen der Gruppe 1 am 14. November 2014 das Examen zur Altenpflegefachkraft erfolgreich abgelegt – Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Wir sind zuversichtlich, dass auch die Teilnehmer/-innen der Gruppe 2 in ca. einem Jahr ebenfalls den Abschluss in der Tasche haben werden.

Für den Frankfurter Verband ist die Weiterqualifizierung seiner langjährig erprobten Hilfskräfte ein großer Zugewinn. Kann dadurch doch die vorgeschriebene Quote an examinierten Pflegekräften erreicht werden.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, ohne die der Erfolg von AiQuA nicht möglich gewesen wäre!